Worte über die ich nachdenke.

Ein Glöckchen am Wegesrand will gesehen werden, aber dem Menschen ist es nur vergönnt, es zu hören.

Dies habe ich geschrieben, als ich mitten im Wald, wo keine Menschenseele war, ein Glöckchen hörte. Es soll Ignoranz bedeuten, Ignoranz der Menschen gegenüber dem, was sie nicht wahrnehmen können. Denn das was sie nicht wahrnehmen, existiert für sie nicht... (Bin ich dann noch ein Mensch?)

"Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut."
Laotse

Wer sagt hier herrscht Freiheit,

der lügt,

Freiheit herrscht nicht. 

Man ist eigentlich nur durch

Nachdenken unglücklich. 

Kein Mensch ist so beschäftigt,

dass er nicht die Zeit hat, zu erzählen,

wie beschäftigt er ist.


Robert Lemke

Und meine Seele spannte

Weit ihre Flügel aus.

Flog durch die stillen Lande,

als flöge sie nach Haus.

 

            J.v. Eichendorf